Landesverband Baden-Württemberg PRO BAHN Bundesverband PRO BAHN Bundesverband

Bahnhöfe und Schienenhaltepunkte

Die Bahnhöfe und Schienenhaltepunkte zeichnen sich in Baden-Württemberg, von wenigen Ausnahmen abgesehen, durch einen massiven Investitionsstau aus. Einstiegshöhen von einem guten halben Meter, für ICE-Fahrgäste undenkbar, werden den Fahrgästen im Nahverkehr seit vielen Jahren zugemutet.

Zu den wirklich sinnvollen Maßnahmen im Rahmen der Konjunkturprogramme gehören umfangreiche Modernisierungsprogramme, von deren Abschluss die Fahrgäste jahrzehntelang profitieren werden.

Die Schaffung barrierefreier Zugängen ist auch vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung von größtem Wert.

Das Bahnhofsmodernisierungsprogramm wurde am 15.05.2009 unterzeichnet. Eine Übersicht gibt des bei der Deutschen Bahn zu finden.

Zum Stand der Umsetzung gibt es eine Landtagsdrucksache vom 16.07.2009.

Weitere Links zu dem Thema:

02.05.2010

letzte Aktualisierung: 21.11.2017

Valid HTML 4.01 Strict